DAS ATELIER

Wo Wirkung statt findet

Ansitz Wellenstein am Bodensee – das ist der Ort, wo Skulpturen, Objekte und Bilder entstehen, ihren Anfang finden, ihre Wirkung entfalten. Wo das anfänglich schwere Metall gebogen wird, in Handarbeit mit viel Gefühl und Liebe für jedes Detail aufgebaut wird. Hier beginnt der Charakter zu reifen, die Farben zu leuchten, die Formgebung zu leben. Die Künstler-Schwestern Mercedes und Franziska Welte verzichten weitgehend auf Skizzen, Pläne und sonstige Hilfsmittel.

Vielmehr entstehen die Skulpturen, Objekte und Bilder durch visuell aufgenommene Eindrücke – auf der Basis einer freien Inspiration sowie dem Austausch von Gedankenströmen, die die beiden Schwestern miteinander teilen. Ein Tanz der Gefühle – in Kombination mit klaren Linien und freien Formen – das ist, was die Künstlerschwestern ausmacht.