Slide

Wandobjekte

Skulpturen

Bilder

Franziska und Mercedes Welte

the making of nonos

Franziska und Mercedes, schaffen mit NONOS einen unverwechselbaren Stil.

Ihre weiblichen Skulpturen sind so einzigartig wie extravagant und verbinden absolute Lebensfreude mit ästhetischer Erotik, dynamischem Tanz und purer Sinnlichkeit. Das Ergebnis ist ein filigranes und zugleich kraftvolles Ensemble aus Farbe, Form und Bewegung.

Neben ihren weiblichen Skulpturen arbeiten die Schwestern auch sehr aktiv an abstrakten Werken wie Wand-Objekten und Bilder in unterschiedlichsten Techniken. Ihr künstlerisches Repertoire ist sehr vielfältig.

Die Künstlerinnen haben sich auf moderne Materialien wie Carbon und Fiberglas, sowie auch Bronze spezialisiert.

2022 sind die Schwestern auf der Biennale in Venedig im Giardini Marinaressa und im Palazzo MORA mit Bronzeskulpturen vertreten.

Der Name NONOS war von Anfang an ein gut gehütetes Geheimnis und ist bis heute ein Mysterium geblieben. Das Zusammenspiel von Bewegung und Farbe lässt die Figuren lebendig und beseelt erscheinen, so dass jede Skulptur ihre eigene Handschrift trägt.

Franziska und Mercedes Welte_NONOS_Fadil_Berisha_New York

Ausstellungen

Bekommen Sie einen Einblick in unsere kulturellen Erlebnisse

Zu unseren Ausstellungen